Wieder vermehrt Vandalismus gegen FPÖ Einrichtungen

In letzter Zeit ist leider festzustellen, dass Vandalismusschäden gegen Einrichtungen
der FPÖ Steyr wieder verstärkt zunehmen. So wurde beispielsweise vor kurzem ein
Schaukasten mutwillig zerstört (siehe beigefügtes Bild). Auch ist festzustellen, dass
die Eingangstüre des FPÖ Bezirksbüros Steyr beinahe täglich mit schwer wieder
abzulösenden Abzugsbildern verunstaltet wird.

 

68317c68 6150 479c bab1 8dd6b21a0250


„Wir sind für jeden politischen Diskurs offen und stellen uns gern anderen Meinungen
auf demokratische Art und Weise. Es ist absolut nicht einzusehen, dass versucht
wird, mittels Vandalismus - der dann oft kostspielig wieder behoben werden muss -
andere politische Meinungen und Einstellungen zu artikulieren oder gar fremdes
Eigentum vorsätzlich zu zerstören und zu verunstalten“, so Bezirksgeschäftsführer
GR Uwe Pichler abschließend.

Uwe Pichler

GR Uwe Pichler
Bezirksgeschäftsführer FPÖ Steyr

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.